Ökumenischer Religionslehrertag

Ökumenisch sensibler Religionsunterricht

Ökumenischer Religionslehrertag in Leipzig am 20.11.2015
zum Thema "Ökumenisch sensibler Religionsunterricht"


Rund 300 evangelische und katholische Religionslehrer/innen und Studierende sind am 20.11.2015 nach Leipzig gekommen. Dieser erste ökumenische Religionslehrertag wurde in der neuen Propsteikirche mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Landesbischof Dr. Carsten Rentzing und Bischof em. Joachim Reinelt eröffnet. Die anschließende Begrüßung durch den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung im Sitzungssaal des Neuen Rathauses ermutigte die Lehrkräfte angesichts aktueller Ereignisse Stellung zu beziehen, indem sie für die Würde und Rechte jedes Menschen einstehen.

In einem interaktiven Vortrag von Prof. Dr. Monika Scheidler, Prof. Dr. Roland Biewald und Prof. Dr. Frank M. Lütze wurden Leitlinien eines ökumenisch sensiblen Religionsunterricht vorgestellt. Zunächst wurde die besondere Situation des katholischen und evangelischen Religionsunterrichtes in Sachsen in den Blick genommen. An manchen Schulen haben katholische Schüler/innen (mangels hinreichender Zahl kath. Schüler kein Recht auf eigenen Religionsunterricht) und nehmen am evangelischen Religionsunterricht teil. Auch und gerade in solchen Situationen ist es wichtig, dass ökumenische Potenzial des Religionsunterrichts zu kennen und zu nutzen. Gezielte Impulse gaben den Teilnehmenden die Möglichkeit sich auch untereinander austauschen.

Nach einem Mittagsimbiss besuchten die Teilnehmenden unterschiedliche Workshops, in denen ausgewählte Unterrichtsthemen ökumenisch sensibel erschlossen und gemeinsam mit evangelischen und katholischen Lehrkräften bearbeitet wurden. Materialsammlungen bieten Anregungen für künftige ökumenisch sensible Religionsstunden.

Insgesamt war es für alle Beteiligten ein sehr ertragreicher Fortbildungstag, der evangelische und katholische Religionslehrerinnen und -lehrer inspiriert und motiviert hat, ökumenisches Lernen im Fach Religion zu fördern.
Christiane Seifert / Monika Scheidler

Zum Vortrag "Ökumenisch sensibler Religionsunterricht in Sachsen" bitte hier klicken.

Rückblick Religionslehrertag

letzte Änderung: 06.09.2016

Kontaktadresse

Institut für Religionspädagogik
c/o Frau Härting
Martin-Luther-Ring 3
04109 Leipzig
Tel.: 03 41-97 35 400
Fax: 03 41-97 35 499
E-mail: haerting(at)uni-leipzig.de